Fortbildungen

Cranio-sacrale Therapie

 

Durch craniosacrale Behandlungs-techniken kann eine Wiederher-stellung der autonomen Flexibilität erreicht werden, sowie strukturelle Restriktionen von Faszien, Suturen und Gelenken gelöst werden. Bewegungsverluste und Restriktion sind z.B. Folgen von Zäumungen, mechanischen und emotionalen Traumen. Dies spielt gerade bei beim Pferd eine besondere Rolle, da die Pferdeführung vorwiegend über den Kopf geschieht. Eine starke Überdehnung der ersten Halswirbel geht damit oft einher. Dies führt oft zu craniosacralen Problemen.

 

https://www.welter-boeller.de/fachschule-pferdetherapie/fortbildungen/craniosacrale-therapie/


Taping

Abgeleitet aus dem Humanbereich, können am Pferd gute Erfolge  bei

 

  • Muskelproblemen,
  • Gelenkinstabilitäten und
  • zur Verbesserung der Bewegungs-ausführung erzielt werden.

 

https://www.welter-boeller.de/fachschule-pferdetherapie/behandlung-ihres-pferdes/kinesiologisches-pferdetaping/


Neuroosteopathie

 

Gliederung des Hirns und Rückenmarks durch Faszien und deren Behandlung Periphere Nervenreizung durch die Nutzung des Pferdes (z.B. Kompression cervikothorakalen Übergangs und lumbosacralen Übergangs), deren Auswirkungen, Behandlungsmöglichkeiten und Trainingstherapie Anmerkung zu Headshaking (Trigeminusneuralgie, Equipment) Beeinflussung des vegetativen Nervensystems und dessen Auswirkung auf die Stoffwechsellage und das Hormon-system

 

https://www.welter-boeller.de/fachschule-pferdetherapie/fortbildungen/neuroosteopathie/


Faszientherapie

Die übliche Theorie des „einzelnen Muskels“ reduziert seine Funktion auf seine konzentrische Kontraktion mit der Annäherung von Ansatz und Ursprung. Diese eindimensionale Betrachtung wird dem lebenden "System" nicht mehr gerecht.

 

Myofaszie: Muskeln und Faszien sind untrennbar miteinander

verbunden: Sie beschreibt die Zuglinien von Muskeln und Faszien, die sich als Kontinuum durch den Körper ziehen.

Es ist nicht möglich, einen Muskel isoliert zu behandeln, man behandelt immer die Faszien mit und beeinflusst so Zellen und Gewebe, wie Knochen, Knorpel, Ligamente und Organe.

 

https://www.welter-boeller.de/fachschule-pferdetherapie/fortbildungen/faszientherapie-myofasziale-therapie-am-pferd/


Laser Frequenz-Therapie / Vinja Bauer TM

https://www.vinjabauer.de/kurse/

 


Grundlagen der Labordiagnostik


http://www.c-hinterseher.de


Tensor-Seminar

Dozent:          

 

Dr. med. vet. Herbert Konrad

 

https://www.welter-boeller.de/fachschule-pferdetherapie/fortbildungen/tensor-seminar-einführung/